Aktuelles

HIer sehen Sie die aktuellen Nachrichten in der Übersicht.

von Laura Pires Rodrigues (Kommentare: 0)

Lüttringhauser Kreativmarkt

Familienzentrum Lüttringhausen lädt zu einem bunten Kreativmarkt ein

WAS:

Kreative, handwerksbegabte Menschen können ihre selbstgemachten Schätze anbieten und verkaufen. Auch Workshops sind möglich.

 

WANN:

Am Sonntag, den 12. November 2017

Von 11.00 bis 16.00 Uhr

 

WO:

Kinder- & Jugendzentrum " Die Schlawiner" Lüttringhausen

Klausen 22, 42899 Remscheid

Bushaltestelle: Dörrenberg

 

WAS NOCH:

Es wird auch eine Cafeteria mit Kaffee und Kuchen geben.

 

Interessierte können sich unter 02191/ 953 247; 02191/953 266 oder unter stadtteilschlawiner@t-online.de melden!

Weiterlesen …

von Laura Pires Rodrigues (Kommentare: 0)

Fußball um Mitternacht

“Die Schlawiner“ gGmbH bieten gemeinsam mit der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Remscheid

am Freitag, den 20. Oktober 2017 von 22.00 Uhr bis 0.00 Uhr in der Sporthalle Lüttringhausen ein Fußballturnier an.

Es können Mannschaften oder Einzelspieler im Alter von 14 bis 27 Jahre – ohne vorherige Anmeldung - mitmachen.

Für Getränke und einen kleinen Snack ist gesorgt!

Die Teilnahme ist kostenlos. Wer als Spieler_in oder als Zuschauer dabei sein möchte, ist herzlich willkommen.

Weitere Informationen erteilen „Die Schlawiner“ unter der Telefonnummer 02191-953247

Weiterlesen …

von Laura Pires Rodrigues (Kommentare: 0)

Interkulturelle Lese- und Musikreihe

Im Rahmen der Interkulturellen Lese- und Musikreihe, die seit 2013 zwei Mal jährlich stattfindet, wird am Donnerstag, den 19. Oktober 2017 die aserbaidschanische Autorin Olga Grjasnowa in der Zentralbibliothek Remscheid (Einlass 18.30 Uhr) zu Gast sein.

Im Alter von 12 Jahren siedelte Grajasnowa als Kontingentflüchtige mit ihrer Familie nach Deutschland. Dort studierte sie später Kunstgeschichte, Slawistik und „Literarisches Schreiben“ in Leipzig. Olga Grjasnowa´s erster Roman „Der Russe ist einer, der Birken liebt“ erschien 2012, gefolgt von „Die juristische Unschärfe einer Ehe“, welches 2 Jahre später veröffentlicht wurde. In diesem Jahr kam ihr Werk „Gott ist nicht schüchtern“ heraus.

Olga Grjasnowa`s Geschichten erinnern daran, dass es nicht nur eine Welt vor unserer Haustüre gibt, sondern dass viele Welten existieren und es sich lohnt, diese kennen zu lernen. Sie vermittelt eindrucksvolle Innenansichten vom Leben in einer Einwanderungsgesellschaft und von einer Generation, die keine Grenzen kennt, aber auch keine Heimat hat. Ihre Protagonisten sind multiethnisch und politisch engagiert. 

 

Veranstalter der Interkulturellen Lese- und Musikreihe sind 

  • Die Schlawiner gGmbH
  • Caritasverband Remscheid e.V.
  • Deutsch-Indische Gesellschaft Remscheid
  • IKE - Förderverein für Interkulturelle Erziehung e.V.
  • Kommunale Integrationszentrum der Stadt Remscheid
  • Die Lütteraten e.V.
  • Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW
  • Katholische Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid
  • Kulturkreis im Heimatbund Lüttringhausen e. V.

 

Weiterlesen …

von Laura Pires Rodrigues (Kommentare: 0)

Rechtsberatung

“Die Schlawiner“ bieten am Mittwoch, den 4. Oktober 2017 eine Rechtsberatung für diejenigen Bürgerinnen und Bürger an, die Beratungs- und Prozesskostenhilfe in Anspruch nehmen können. Ein Rechtsanwalt berät in allen juristischen Fragen.

Von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr sind Ratsuchende in den Räumen des Kinder- und Jugendzentrums, Klausen 22 in Lüttringhausen willkommen.

Es ist keine Anmeldung erforderlich!

Weitere Informationen erteilen die Schlawiner unter der Telefonnummer 02191-953247.

Weiterlesen …