Töpferkurs

Die Töpfergruppe besteht seit 30 Jahren.

Gearbeitet wird mit ganz unterschiedlichen Tonarten und Tonfarben und mit Aufbautechnik, Plattentechnik und Gipsformen. Die Keramiken erhalten zwei Brände, den Schrühbrand und nach der Glasur den Glasurbrand. Es werden Alltagsdinge, Jahreszeitliche Keramiken und Geschenke getöpfert, wie z.B.: Schalen, Vasen, Hasen, Hühner, Weihnachtsmänner, Wichtel, Gartentiere und -dekorationen oder auch Schmuck.

  • Immer montags, von 18:30 Uhr bis  21:00 Uhr