Ambulante Intensive Sozialpädagogische Einzelfallbetreuung (INSPE)

Junge Menschen ab 16 Jahre, die in ihrer bisherigen Lebensform nicht mehr leben können.

Der junge Mensch lebt in einer gleichgeschlechtlichen Zweier-Wohngemeinschaft, erhält pädagogische und lebenspraktische Hilfen und wird in allen Fragen seiner persönlichen Entwicklung unterstützt und ambulant betreut.